EINZELHANDEL & GASTRONOMIE

Der Emsdettener Frühjahrsmarkt zählt zu den umsatzstärksten Verkaufswochenenden für den Emsdettener Einzelhandel und die Gastronomie. Wie immer werden zahlreiche Besucher aus dem gesamten Umland in unsere Stadt kommen.

Als unabhängige Organisatoren sind wir auch auf die finanzielle Unterstützung der lokalen Händler und Gastronomen angewiesen, um die Vermarktung im Umland, Attraktionen und die Sicherheitsauflagen für den gesamten Innenstadtbereich zu refinanzieren. Wir halten die Gebühren deshalb an der Untergrenze dessen, was anderenorts üblich ist.
So werden wir Sondernutzungsgebühren für das verkaufsoffene Wochenende (Samstag und Sonntag) erheben. Bitte beachten Sie, dass die Jahrespauschale für Ihre eventuelle Genehmigung der Stadt Emsdetten zur Sondernutzung nicht für das Frühjahrsmarktwochende gilt.
Wir appellieren auch an diejenigen Händler und Gastronomen, die die Flächen freigeben oder deren Flächen vor dem Ladenlokal nicht anders nutzbar sind, sich mit einem Solidarbeitrag an den umfangreichen Vermarktungskosten der Veranstaltung zu beteiligen., den nur gemeinsam kann eine erfolgreiche Veranstaltung gelingen.

Nur gemeinsam können wir diese erfolgreiche Veranstaltung weiterhin attraktiv gestalten. Diese Vorgehensweise erfolgt in enger Abstimmung mit dem Verkehrsverein und EMSIG. Deshalb erhalten EMSIG-Mitglieder weiterhin eine deutliche Vergünstigung.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung für den Emsdettener Frühjahrsmarkt und freuen uns mit Ihnen auf ein erfolgreiches Wochenende im März!

Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular für Gastronomie & Handel.

Download “Handel-Gastronomie-Sondernutzung-2019.pdf” Handel-Gastronomie-Sondernutzung-2019.pdf – 10-mal heruntergeladen – 164 KB