Sonne, Freude, Frühjahrsmarkt !

Der 32. Emsdettener Frühjahrsmarkt endete am Sonntag überaus erfolgreich. Ein attraktives Rahmenprogramm, über 100 Aussteller und das tolle Frühlingswetter sorgten einmal mehr dafür, dass Emsdetten zum Zentrum des Münsterlandes wurde.

Schon am Freitag Nachmittag zeichnete sich ab, dass dieses Wochenende zu den erfolgreichsten Frühjahrsmarkt-Wochenenden zählen wird. Die Wetter-Vorhersage mit Sonnenschein zauberte den Veranstaltern, den Ausstellern, dem Handel und der Gastronomie ein Lächeln ins Gesicht.

Der Samstag gehört traditionell den Familien und mit den Stelzenläufern Mademoiselle Fleur, Blumenliese und Eleonore von Wiesengrund wurde echte Frühlingsstimmung verbreitet. Für die Kinder waren die Kälber am Kuh-Mobil eines der Highlights. Natürlich faszinierten auch die 6 Meter lange Schlange und die Reptilien in Halle 4 die ganze Familie.

Sonntags trifft sich dann scheinbar das ganze Münsterland, Teile Niedersachsens, des Ruhrgebiets und auch der Niederlande in Emsdetten, wie ein Blick auf die vielen verschiedenen KFZ-Kennzeichen deutlich macht.
Der Andrang am Nachmittag war dann teilweise so groß, dass der Sicherheitsdienst den Besucherzufluss zu Halle 1 und Halle 4 regeln musste – Sicherheit geht eben vor und das erweiterte Sicherheitskonzept ist zur Zufriedenheit aller vollends aufgegangen.

Die Aussteller selbst schätzen den Mix an Anbietern und hatten auch in diesem Jahr tolle Messe-Kontakte. Von den über 100 Ausstellern sind viele zum ersten Mal auf der Gewerbeschau und sich einig: „nächstes Jahr sind wir wieder mit dabei!“. Das freut die Organisatoren vom Frühjahrsmarkt und motiviert für die Vorbereitungen des nächsten Frühjahrsmarkts vom 10. bis 12. März 2017 – dann bereits zum 33. Mal.

Das Organisationsteam dankt allen Ausstellern, dem Einzelhandel und der Verwaltung für die Unterstützung und den zahlreichen Besuchern für ihr Erscheinen.

„Wir freuen uns auf ein Wiedersehen auf dem 33. Emsdettener Frühjahrsmarkt vom 10. bis zum 12. März  2017.“