Katthagen als Aktionsfläche?

Der Emsdettener Frühjahrsmarkt wird im März wieder die gesamte Innenstadt beleben. Die Vorbereitungen dazu laufen bereits seit Oktober. Der Fläche am Katthagen könnte dabei eine neue Bedeutung erhalten.

„Der Katthagen ist eine tolle Fläche, doch konnte sie bisher nicht optimal in die Laufwege integriert werden“ meint Adi Topp vom Organisationsteam. Daher überlegen die Organisatoren nun, ob die Fläche für Tages-Aktionen genutzt werden könnte. „Wenn dort täglich etwas anderes angeboten wird, werden die Besucher gezielter dorthin gehen“ ist sich Mit-Organisator Maik Quibeldey sicher.

Bei einem Ortstermin machten sich die Frühjahrsmarkt-Macher nun einen Eindruck, um die Möglichkeiten und erste Ideen zu bewerten. Welche Ideen das sind, möchte man aktuell noch nicht verraten. Auch weil man einige Ideen zunächst noch unter Berücksichtigung des Sicherheitskonzeptes konkretisieren müsste.

Eines aber ist sicher: auch in 2015 wird der Emsdettener Frühjahrsmarkt wieder mit vielen interessanten Angeboten die Besucher beeindrucken. „Wir sind mit dem Stand der Anmeldungen sehr zufrieden“ ergänzt Thomas Küwen. „Die Außenflächen sind sehr begehrt und innen sind nur noch wenige Flächen verfügbar“.