Hallen nahezu ausgebucht – außen noch freie Flächen – viele neue Aussteller

Der Emsdettener Frühjahrsmarkt kann in diesem Jahr nicht nur zahlreiche neue Aussteller begrüßen. Auch bzgl. der Anmelde-Geschwindigkeit scheint der Frühjahrsmarkt 2016 einen Rekord aufzustellen.  Das hohe Interesse der neuen Unternehmen macht deutlich, dass sowohl Emsdetten als auch die Gewerbeschau attraktiv für diese Firmen sind. Der Anteil Emsdettener Unternehmen bleibt dabei konstant.

 

In den letzten Jahren war der Anteil neuer Aussteller beständig bei 20%. Mit den aktuellen Anmeldezahlen und 29% neuen Ausstellern wird deutlich, dass der Frühjahrsmarkt als Präsentationsplattform gerade für junge Unternehmer und Unternehmen an Bedeutung gewonnen hat. „Der Markt ist überregional bekannt und damit eine ideale Möglichkeit, sich den vielen Besuchern aus Emsdetten und dem Umland zu präsentieren“, stellt Frank Frede als Eventleiter fest.

Der Anteil der heimischen Aussteller bleibt mit ca. 60% stabil, beinhaltet aber auch einen vergleichbaren Anteil neuer Aussteller. Dabei ist es den Organisatoren wichtig zu betonen, dass auch die etablierten Aussteller durch ständig wechselnde Präsentationen wesentlich zur Attraktivität der Messe beitragen. „Viele melden sich unmittelbar nach dem Frühjahrsmarkt fürs Folgejahr an, um neue Produkte oder Dienstleistungen vorstellen zu können“, so Thomas Küwen vom Frühjahrsmarkt. „Die Nachfrage nach Flächen in den Hallen ist dieses Jahr besonders groß. So früh hatten wir noch nie so viele Anmeldungen.“

Tatsächlich sind im Vergleich zu den Vorjahren deutlich weniger Messe-Stände noch verfügbar. „Auf den Freiflächen Im Außenbereich würden wir uns noch über weitere Aussteller freuen“, ergänzt Küwen.

EFJM Orte 2015-12-31

Das Organisationsteam des Frühjahrsmarktes ist mit dem Stand der Planung und der Anmeldungen sehr zufrieden. „Die nächsten Wochen werden dennoch noch etwas hektisch“, so Frank Frede. „Das Rahmenprogramm mit diversen Highlights muss noch fertiggestellt werden und dann gibt es natürlich noch die zahlreichen kleinen Dinge zu tun – aber ab dem 11. März 2016 werden wir wieder ein tolle Gewerbeschau erleben, um die uns das Münsterland beneiden wird“.

 

Der diesjährige Frühjahrsmarkt findet vom 11. bis zum 13. März in der gesamten Innenstadt statt.