Anmeldungen zum Frühjahrsmarkt ´22 ab sofort möglich

Nach zweijähriger Corona-Zwangspause startet der Frühling 2022 mit dem Frühjahrsmarkt wieder voll durch. Die Organisatoren des Emsdettener Frühjahrsmarktes haben mit den Planungen begonnen und interessierte Unternehmen können sich ab sofort anmelden.

Wenn der Emsdettener Frühjahrsmarkt bereits zum 36. Mal stattfindet, dann kann man durchaus von einer festen Größe im Veranstaltungskalender der Region sprechen. Auf der größten Verbrauchermesse im Münsterland und darüber hinaus können sich Aussteller aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung wieder den vielen tausend Besuchern präsentieren. Für junge Unternehmen ist der Frühjahrsmarkt die ideale Plattform, um sich dem Publikum zu präsentieren und Bekanntheit aufzubauen. Für etablierte Unternehmen bietet der Markt die Möglichkeit, neue und alte Kunden zu begeistern und das eigene Unternehmen in einem attraktiven Umfeld vorzustellen. Auch können sich die Unternehmen als attraktive Arbeitgeber präsentieren und sich so dem Fachkräftemangel positiv entgegenstellen.

Nach der zweijährigen corona-bedingten Pause sind die Organisatoren hoch motiviert und haben sich mit den Behörden abgestimmt. „Messen und Veranstaltungen sind mit beherrschbaren Hygiene-Auflagen wieder möglich und wir haben große Lust auf den nächsten Frühjahrsmarkt“, betont Maik Quibeldey vom ehrenamtlich orientierten Organisationsteam. Aktuell werden die Stammaussteller angeschrieben und die Anmeldungen sind ab sofort möglich. Auch interessierte Unternehmen, die erstmals teilnehmen möchten, können sich über die Internet-Seite des Emsdettener Frühjahrsmarkts informieren und anmelden. „Wir möchten uns besonders bei den vielen Ausstellern bedanken, die Ihre Zusage zum Markt trotz der zwei corona-bedingten Ausfälle aufrecht gehalten haben“, so Thomas Küwen vom Frühjahrsmarkt. „Diese Zusagen bildeten die Basis dafür, dass wir trotz der erhöhten Auflagen und erforderlichen Konzepterweiterungen eine erfolgreiche Zukunft für die Veranstaltung sehen.“

Das Grundkonzept als Verbrauchermesse mitten in der Stadt in enger Zusammenarbeit mit Handel und Gastronomie bleibt selbstverständlich erhalten. Ebenso ein attraktives Rahmenprogramm. Neu ist ein erforderliches Hygienekonzept, welches bis zur Veranstaltung regelmäßig an die aktuellen Bestimmungen angepasst werden muss. „Wir werden die Aussteller immer aktuell und die Besucher kurz vor und während der Veranstaltung auf die erforderlichen Hygienemaßnahmen hinweisen“, ergänzt Quibeldey. „Die gesundheitliche Sicherheit von allen Teilnehmern und Besuchern hat höchste Priorität“.

Und so werden die Besucher aus dem gesamten Münsterland und darüber hinaus vom 11. bis zum 13. März 2022 wieder einen bunten Strauß an Angeboten in der gesamten Emsdettener Innenstadt erleben.

Link zur Anmeldung